Unseren
Berater fragen
Name:
E-mail:
Telefon:
Anruf bestellen
Name:
E-mail:
Frage:
Unseren
GOLD
Gold wurde schon immer, von allen Völkern und Generationen hochgeschätzt. Gold gehört zu den ersten Tauscheinheiten der Welt. Gold wurde gegen Ware getauscht schon in der Zeit, als die Menschheit das Wort „Geld“ noch nicht gekannt hatte!
Raten Sie mal, aus welchem Material das erste Geld hergestellt wurde? Natürlich aus Gold! Eine Goldmünze besaß gleichzeitig zwei Werte. Einerseits war das eine Mengeneinheit für den Tausch. Anderseits wurde diese Tauscheinheit durch das reale Goldäquivalent unterstützt! Die Völker damals hatten sich keine Gedanken gemacht und auch keine Angst von den heutzutage verbreiteten Devalvationen und Krisen gehabt. Das geschah aus dem Grund, dass die Menschen reale Ersparnisse gehabt hatten, die ihren Wert auch bei Valutawechsel nicht verloren hatten!
Goldvorteile
Es ist gefährlich die Goldmünzen heutzutage aufzubewahren – die können ganz einfach gestohlen werden.
In moderner Zeit sind die Geldscheine auf Papier, sowie auch virtuelle Geldscheine sehr entwickelt. Deswegen sollte man eigenes Kapital mit dem Gold unterstützen, weil das Gold die höchste Investitionseffektivität ergibt. Die Goldmünzen und Juweliersachen aus dem Gold sind hier auch nicht auf dem ersten Platz. Die Juweliersachen aus Gold haben einen visuellen Wert, der aber dem Investitionswert überhaupt nicht entspricht.Dazu kommt noch, dass das Gold, welches Sie kaufen, niedrigeren Karatwert enthält (gegenüber zum puren Gold). Der Preis ist aber manchmal höher als Preis für pures Gold! Die Goldmünzen sind etwa teurer als die Juwelierwaren, weil das eingesetzte Gold auch hochwertiger ist. Aber durch Prägen und exklusives Design wird der Preis überteuert, was im Endeffekt später auch die Investitionseffiktivität negativ beeinträchtigt. Goldbarren zeigen ein ideales Verhältnis zwischen minimalen Investitionen in der Produktion und effektivsten Mengen von purem Gold!
Gold als Investition
Das sind die sichersten Investitionen weltweit, die keine der möglichen wirtschaftlichen Katastrophen beeinträchtigen kann. Das Gold gehört zu den wichtigsten Elementen des Finanzsystems weltweit. Dieses Metall verdirbt nicht, brennt und rostet nicht. Dazu kommt noch, dass die natürlichen Goldreserven sehr begrenzt sind. Die Nutzung in den verschiedenen Branchen so wie Industrie, Medizin usw. wächst ständig zu! Das bezeugt auch der Indikator für Goldreserven.
Goldgewinnung
Das Gold wird seit seiner Entdeckungszeit gewonnen.
Die ersten Erwähnungen von einer regelmäßigen Goldgewinnung werden mit 3 000 Jahre v.Ch. datiert und im Nahen Osten geortet. Vielleicht deswegen sind heute die Arabischen Emiraten als Goldzentrum weltweit anerkannt. Das Gold gehört zu den schwersten Metallen der Welt, deswegen ist seine Gewinnung relativ einfach. Die berühmteste (und auch die erste) Methode ist das Schürfen. Im Altertum haben die Leute dafür Schürfpfannen benutzt. Gesteine wurden reingetan und mit dem Wasser ausgespült. Alles, was leichter als Gold war, wurde damit entfernt, drinnen war nur pures Gold geblieben.
Andere Webseiten über Gold
Partners of Global InterGold © 2018
All rights reserved
Zum Anfang zurückkehren